MAX21 AG: Kapitalerhöhung eingetragen. Erfolgreicher Geschäftsabschluss 2020; Vorläufige Zahlen 2020 erwartet.

- Nicht zur Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in die USA, Australien, Kanada und Japan -

Weiterstadt, 23.02.2021. Nach der erfolgreichen Platzierung ist die Kapitalerhöhung der MAX21 AG zwischenzeitlich in das Handelsregister eingetragen worden. Das Grundkapital beträgt nun EUR 3.215.715,00, eingeteilt in 3.215.715 auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00. Die Satzung der Gesellschaft wurde entsprechend angepasst.

Die von Vorstand und Aufsichtsrat im Januar 2021 beschlossene Barkapitalerhöhung von EUR 2.572.572,00 um EUR 643.143,00 auf EUR 3.215.715,00 war deutlich überzeichnet, sodass ein Teil der Nachfrage nicht bedient werden konnte. Begleitet wurde die Transaktion von der BankM AG.

Mit dem Zufluss der Mittel startet die MAX21 das erweiterte Wachstumsprogramm für die Tochter Binect GmbH. Die geplante und mit ersten Meilensteinen schon begonnene Harmonisierung und Optimierung der technischen Plattform geht konsequent in die nächste Phase. Neben dem Ausbau der Marketing- und Vertriebsaktivitäten erfolgt kurzfristig auch die Besetzung neu geschaffener Positionen im Technikbereich für die weitere Plattform-Optimierung.

Derzeit befinden sich MAX21 und Binect in der Erstellung des Jahresabschlusses. Auch im Dezember setzte sich der erfolgreiche Geschäftsverlauf fort, so dass nach heutigem Stand davon auszugehen ist, dass mindestens die Mitte Dezember im Rahmen der Prognoseanhebung in Aussicht gestellten Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 erreicht werden. Die Veröffentlichung der vorläufigen Finanzzahlen ist gemäß Finanzkalender der Gesellschaft für den 03. März angekündigt; es ist vorgesehen, die Zahlen wie gewohnt in einer Online-Konferenz genauer zu erläutern. Die Einladung dazu erfolgt über die entsprechenden Verteiler.

Über Binect AG

Binect versteht sich als innovative Software- und Serviceplattform für die sichere und einfache Digitalisierung der gesamten geschäftlichen Dokumenten- und Beleglogistik. Ausgehend von dem Claim „Geschäftspost.Einfach.Digital“ entwickelt und integriert die Binect-Gruppe digitale Bausteine und Lösungen für mittelständische Unternehmen sowie Behörden und andere Institutionen.

Die Binect AG ist im Basic Board (Open Market) an der Frankfurter Börse notiert (Börsenkürzel: MA10; Wertpapierkennnummer: A3H213; ISIN: DE000A3H2135).

 

ANSPRECHPARTNER FÜR PRESSEANFRAGEN
Dr. Frank Wermeyer, Vorstand

Tel.: +49 6151 9067-0

E-Mail: investoren@binect.com
Internet: www.binect.com

 

WICHTIGER HINWEIS
Diese Internetseite sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Binect AG dar. Aktien der Binect AG werden außerhalb von Deutschland, insbesondere in den Vereinigten Staaten, nicht öffentlich zum Kauf angeboten. Eine Investitionsentscheidung betreffend der Aktien der Binect AG sollte ausschließlich auf der Basis des Wertpapierprospektes und des Nachtrages bezüglich des öffentlichen Angebotes erfolgen, der zum gegebenen Zeitpunkt unter www.binect.com veröffentlicht ist.